We are Online Market of organic fruits, vegetables, juices and dried fruits. Visit site for a complete list of exclusive we are stocking.

Usefull links

Kontaktieren Sie uns

Blog

Vatertag am 13. Juni 2021

Die Besten Blumengeschenke für den PAPA

Die Trends zum Vatertag: Kräuter und mediterrane Pflanzen für den Garten oder die Terrasse sowie Sukkulenten für den Wohnraum.

Am Sonntag, dem 13. Juni 2021, stehen in ganz Österreich die Männer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, denn dann wird hierzulande der Vatertag gefeiert. – Eine schöne Gelegenheit, mit kleinen oder großen floralen Aufmerksamkeiten seine Liebe und Dankbarkeit zu zeigen.

„Blumen und Pflanzen sind stets die beste Art, um seine Zuneigung und Anerkennung auszudrücken“, sagt KR Gtm. Herbert Jedletzberger, Obmann der Marktgemeinschaft Blumengroßmarkt Wien, „und das natürlich auch zum Vatertag.“ Für Männer besonders im Trend liegen Kräuter, die sich zum Grillen oder für das spätere Aussetzen im Garten hervorragend eignen.

Vielfältige florale Geschenkideen

„Nachhaltige Geschenke stehen seit einiger Zeit hoch im Kurs“, so Herbert Jedletzberger. „Kräuter wie Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin oder Minze sowie Gemüsepflanzen kommen diesem Trend perfekt entgegen.“ Ein Tipp: Arrangieren Sie die duftenden Outdoor-Küchenbegleiter in Steintöpfen im Vintage-Look oder in Weidekörben. Damit werden Sie jeden Mann, den Sie beschenken wollen, begeistern.

„Männer sind meist die Grillmeister in der Familie und freuen sich, wenn sie ihre zubereiteten Speisen mit duftenden Kräutern verfeinern können“, weiß Herbert Jedletzberger. Ein aufmerksames Extra sind zudem praktische Gartengeräte, die verwendet werden können, um die Kräuter und Gemüsepflanzen, wenn gewünscht, in ein Beet zu setzen.

Falls es etwas Blumiges sein soll: Extravagante Blüten sind die ideale Deko für selbst gemachte Geschenke oder Gutscheine. – Und ein hübsches Accessoire, mit dem jedes Präsent garantiert zu etwas Besonderem wird. Auch ein natürlicher Blumenstrauß kommt bei Männern immer gut an – vor allem, wenn er ganz praktisch in einer Gießkanne „verpackt“ wird. Beliebt als Vatertagsgeschenk sind auch Sukkulenten, die jedem Wohnraum einen grünen Akzent verleihen, außerdem überaus pflegeleicht sind und das ganze Jahr über Freude bereiten.

Urlaubsfeeling fürs Zuhause

Männer schaffen sich gerne ihre ganz persönliche grüne Oase im Garten oder auf der Terrasse. Was dabei nicht fehlen darf, sind mediterrane Pflanzen, wie Olivenbäumchen, Oleander, Myrte sowie diverse Zitruspflanzen, ebenso wie Wandelröschen, Agapanthus, Strauchmargeriten oder Bougainvillen. „Was sie alle gemeinsam haben: Sie sind wahre Sonnenanbeter und bevorzugen einen möglichst hellen, warmen Standort. Berücksichtigen Sie dies am bestem beim Kauf“, so der Tipp von Herbert Jedletzberger.

Die Geschichte des Vatertags beginnt 1910

Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts, 1910, wurde in den USA erstmals der Vatertag gefeiert. Die Initiative dafür kam von Sonora Smart Dodd, die damit, beeinflusst durch den Muttertag, auch die Väter ehren wollte. In den 1970er-Jahren wurde der Vatertag in Amerika schließlich von US-Präsident Richard Nixon als Feiertag festgesetzt. In Österreich wurde der Vatertag 1955 eingeführt und wird seither an jedem zweiten Sonntag im Juni gefeiert.

Mehr Fotos und Infos sowie das Blumengeschäft in Ihrer Nähe finden Sie auf der Website www.ihr-floris.at.

Close
Compare
Wishlist 0
Open Wishlist Page Continue Shopping