We are Online Market of organic fruits, vegetables, juices and dried fruits. Visit site for a complete list of exclusive we are stocking.

Usefull links

Kontaktieren Sie uns

Blog

Frühlingsblüher für die eigenen 4 Wände

Wie kann man den Frühling in die eigenen vier Wänder holen?
Es gibt sehr viele Blumen, die schon jetzt drinnen sein können und später dann auf der Terrasse oder im Garten verpflanzt werden können.

Becherprimel Primula obconica

Mit den Primeln in fröhlichen Farben holen Sie den Frühling ins Haus! Diese Zimmerpflanze besteht schon sehr lange und hatte nicht den allerbesten Ruf. Die Herzen der Pflanze enthielten den Stoff Primin, der allergische Reaktionen verursachte. Den Gärtnern haben wir es zu verdanken, dass wir uns jetzt glücklicherweise wieder an dieser fröhlichen Retro-Pflanze erfreuen können. Sie züchteten eine neue Kulturvarietät, die Primula obconica „Touch Me“. Und wie der Name schon sagt, können Sie diese Arten unbesorgt berühren. Sie liebt kühle Temperaturen 16 bis 18°C, aber keinen Frost, helle Lichtverhältnisse ohne Prallsonne und frisch-feuchte Erde. Bei höherer Raumtemperatur verkürzt sich die Blütezeit um die Hälfte. Die Becherprimel weiß genau, was sie will. Wer ihren Ansprüchen Rechnung trägt, wird belohnt mit einer lang anhaltenden Blütezeit auf der Fensterbank

Kissenprimeln Primula acaulis

Was an Primeln so fasziniert, ist die oft lange Blühdauer und die wunderbar fröhlich-bunten Farben. Eine einzige Topfprimel kann in einer Blühphase bis zu 120 Blüten hervorbringen und das über eine Blütezeit von vier bis sechs Wochen
Hier gilt: je kühler der Standort, desto länger die Haltbarkeit und so hell wie möglich aufstellen. Gleichmäßig feucht halten aber keine Staunässe!
Primeln können bei entsprechender Witterung ins Freie gepflanzt (Staudenbeet) werden, wo sie uns noch über Jahre mit Ihren fröhlich-bunten Blüten erfreuen. Es ist jedoch möglich dass sich im Lauf der Zeit die Farben verändern.

Narzisse, Tulpe, Hyazinthe, Traubenhyazinthe

Verblühte Blühten sofort abschneiden, den Blütenstiel knapp oberhalb der Zwiebel. Die Blätter bleiben stehen, diese werden von der Pflanze noch benötig. Danach weiter gießen und wenn es die Witterung zulässt in den Garten (Staudenbeet) auspflanzen. Gut bewährt hat sich auch das Einschlagen mit dem Topf in ein größeren Gefäß z.B. Fensterkistchen. Auch sollten die Pflanzen jetzt etwas kühler gestellt werden um sie wieder an tiefere Temperaturen zu gewöhnen. Dies ist gerade bei Zwiebelpflanzen sehr wichtig. Anfang März, wenn es die Witterung zulässt in den Garten (z.B. Staudenbeet) auspflanzen.

Glockenblume – Campanula

Grundsätzlich ist die Campanula sehr pflegeleicht. Die Glockenblume mag es warm, aber nicht heiß. Daher sollte die mediterrane Pflanze im Zimmer zwar einen hellen Standort haben, aber nicht direktem Sonnenlicht hinter einer Glasscheibe ausgesetzt sein. Das Substrat sollte stets feucht sein, zweimal im Monat mag der Frühlingsblüher Dünger. Wenn alle Blüten verblüht sind und fast keine neuen Knospen mehr vorhanden sind, kann die Pflanze auch im Freien in die Erde eingepflanzt werden. Hierzu können Sie die Pflanze bis auf einige Zentimeter über dem Boden ‘stutzen’. Den verbleibenden Wurzelballen können Sie, wenn es die Witterung zulässt, im Garten einpflanzen. Oft wächst daraus wieder eine schöne neue Pflanze. Hiermit geben Sie der Pflanze ein ‘zweites Leben’ als Bodendecker im Staudenbeet.

Close
Compare
Wishlist 0
Open Wishlist Page Continue Shopping