We are Online Market of organic fruits, vegetables, juices and dried fruits. Visit site for a complete list of exclusive we are stocking.

Usefull links

Kontaktieren Sie uns

Blog

Die schönsten Farbtrends für das Osterfest

Warmes Gelb, helles Grün, frisches Blau: Die Frühlingsfarben 2021 sind wahre Stimmungsmacher und passen wunderbar zu Zeiten, wie wir sie momentan erleben.

Vom klassischen Osterstrauß bis zu österlichen Gestecken, Tischdekorationen und Türkränzen: Das Osterfest wird fröhlich-bunt und lädt ein, sich mit den handgefertigten Arrangements der heimischen Blumenfachbetriebe blühende Frühlingsstimmung nach Hause zu holen.

Das Angebot an Frühlingsblühern ist prädestiniert dafür, so der Obmann der Marktgemeinschaft Blumengroßmarkt Wien, KR Gtm. Herbert Jedletzberger: „Narzissen, Tulpen, Hyazinthen oder Vergissmeinnicht zählen in der Osterzeit zu den begehrtesten Schnittblumen und kommen bereits überwiegend aus österreichischer Produktion, was auch die Kundinnen und Kunden zu schätzen wissen, die immer mehr Wert auf die Regionalität der Produkte legen. Ebenfalls hoch im Kurs stehen Ranunkeln, Anemonen oder Viburnum, die auch als Topfpflanze überaus beliebt sind.“

Bunte Oster-Trends

„Mit Blumen Freude zu schenken, hat immer einen hohen Stellenwert, nimmt aber gerade in Zeiten wie diesen noch mehr an Bedeutung zu, denn Blumen und Pflanzen sind Nahrung für die Seele, die wir im Moment wohl alle brauchen”, so der Obmann Herbert Jedletzberger.

Die Ostertrends 2021 reagieren auf dieses Bedürfnis und punkten mit einer fröhlichen Farbpalette, die ein Gefühl des Aufbruchs und Auflebens hervorruft. − Passend zur Situation und wunderbar mit der Blumenvielfalt, die der Frühling bietet, umzusetzen.

Zu den Farbtrends zu Ostern zählen „Illuminating“, ein warmes Gelb, das sich zum Beispiel in Tulpen und Narzissen findet, das frische Blau von „Blue Atoll“ wie in Trauben-Hyazinthen und Vergissmeinnicht oder das helle Grün von „Pickled Pepper“, das die verschiedenen Farnarten – die als Wohnaccessoires übrigens wieder stark im Kommen sind – auszeichnet.

Der Look: Natur pur

In der Gestaltung dominieren blumige und liebliche Arrangements den Oster-Look 2021, so Jedletzberger weiter. „Ein Strauß, der den Anschein erweckt, wie zufällig zusammengestellt worden zu sein, oder wie gerade gepflückt, entspricht diesem natürlichen Stil und wird durch Accessoires und Deko-Elemente aus Leinen, Jute oder getrockneten Materialien perfekt ergänzt.“

Auch Outdoor-Frühlingsblüher werden für das diesjährige Osterfest floristisch gestylt und mit Naturmaterialien in Szene gesetzt“, sagt der Experte und ergänzt: „Violen, Bellis oder Primel lassen sich übrigens auch im Wohnbereich wunderbar einsetzen, wo sie sofort fröhliche Frühlingsstimmung verbreiten.“

Der Klassiker zu Ostern, der traditionelle Osterstrauß, bekommt mit einzelnen Blütenzweigen, etwa von der Kirsche, zusätzlichen Charme verliehen, vor allem, wenn die Zweige mit Tulpen, Ranunkeln, Freesien, Anemonen, Mimosen, Narzissen, Schneebällen oder Hyazinthen arrangiert werden. − Ein Eyecatcher, der lange Freude garantiert.

Nähere Informationen (Fotos sowie Fachbetriebe) finden Sie unter www.ihr-florist.at.

Close
Compare
Wishlist 0
Open Wishlist Page Continue Shopping